Presse

Blacklane in Rom und Amsterdam

13. Mai 2013 Gründerszene

Der Limousinenvermittler Blacklane expandiert weiter innerhalb von Europa. Nächste Stationen: Italien und die Niederlande.

weiterlesen

Die Kaperfahrer

12. Mai 2013 Der Tagesspiegel

Taxis fürchten Limousinendienste wie My-Driver oder Blacklane. Doch die machen sich selbst Konkurrenz.

weiterlesen

Blacklane chauffiert durch Rom und Amsterdam

10. Mai 2013 Berliner Morgenpost

Der Berliner Limousinen-Servicevermittler Blacklane setzt seine Expansion ins Ausland fort. Ein Wettlauf vor allem mit dem nach Europa drängenden US-Konkurrenten Uber. Der Berliner Limousinenservice-Vermittler Blacklane setzt seinen Ende vergangenen Jahres begonnenden Expansionskurs fort. Das Unternehmen vermittelt jetzt auch Chauffeur-Dienste in Italien und den Niederlanden. Gestartet wurde zu Monatsbeginn in Rom und Amsterdam.

weiterlesen

Limousinen-Service gibt im Ausland Gas

10. Mai 2013 FVW BizTravel

Der Limousinen- und Chauffeurservice Blacklane setzt seine Expansion im Ausland fort. So ist das Unternehmen künftig in drei weiteren europäischen Metropolen unterwegs.

weiterlesen

Berliner Chauffeurdienst lässt in London einsteigen

03. März 2013 Berliner Morgenpost

Das Limousinenservice-Portal Blacklane zielt auf Geschäftsreisende in Großstädten. Jetzt startet das Angebot in Großbritannien durch. Die Zukunft von Frank Steuer und Jens Wohltorf lässt sich auch an einer Zahl bemessen: 600. So viele Quadratmeter wird das neue Büro neben dem SO36 in Berlin-Kreuzberg messen, das die beiden mit ihrem erst im Juni 2012 geborenen Start-up Blacklane im Frühjahr beziehen werden.

weiterlesen