Presse

Blacklane “machen kein Partybusiness”

13. Februar 2013 Gründerszene

Für Geschäftsreisende, die lieber in Limousinen fahren: Blacklane-Gründer Wohltorf und Steuer über Konkurrenz, Maschmeyers Investition und Expansionspläne. Blacklane: Wettbewerb hilft bei Gewohnheitsänderung. “Wir machen kein Partybusiness”, stellt Blacklane-Gründer Jens Wohltorf gleich zu Beginn klar. Die Zielgruppe des Service sind viel mehr Geschäftsreisende, die vom Flughafen in (und durch) die Stadt gefahren werden wollen.

weiterlesen

Blacklane fährt in die Schweiz

31. Januar 2013 Gründerszene

In Österreich ist Blacklane bereits in Wien präsent, in Deutschland vermittelt das Startup in 13 Städten Luxusfahrten. Anfang des Jahres stieg der AWD-Gründer Carsten Maschmeyer bei Blacklane ein, seit kurzem ist auch das amerikanische Vorbild Uber in Deutschland aktiv.

weiterlesen

Blacklane chauffiert jetzt auch in der Schweiz

30. Januar 2013 Berliner Morgenpost

Das Berliner Start-up Blacklane expandiert weiter im Ausland: Ein Wettlauf mit dem US-Konkurrenten Uber, der nach Europa drängt. Das Berliner Chauffeurdienst-Portal Blacklane setzt seinen Expansionskurs ins Ausland fort. Nachdem die Berliner mit ihrem Limousinen-Service für Jedermann zum Jahreswechsel in Wien an den Start gingen, startet das Angebot mit 25 Fahrzeugen jetzt auch in Zürich.

weiterlesen

Günstiger Limousinen-Service erobert den europäischen Markt

28. Januar 2013 förderland

Das Berliner Start-up Blacklane hat mit seinem Chauffeur- und Limousinen-Service bereits den deutschen Markt erobert. Bereits in zwölf deutschen Städten konnte sich die Alternative zur herkömmlichen Taxifahrt etablieren. Mit dem Auftakt der österreichischen Hauptstadt Wien sollen nun auch weitere europäische Metropolen erobert werden.

weiterlesen

Limousinenservice macht Wiener Taxis Konkurrenz

24. Januar 2013 Wirtschafts Blatt

Das Berliner Unternehmen Blacklane Limousines will mit lokalen Partnern bei Flughafentransfers mitmischen. Wien. Seit heuer ist Wien um ein Limousinenservice reicher: Mit 35 Luxusklasseautos will das Berliner Start-up Blacklane Limousines Privatkunden und Unternehmen eine schicke Alternative zu herkömmlichen Taxidiensten bieten.

weiterlesen