Blacklane Datenschutzerklärung für Bewerber

Diese Datenschutzerklärung erläutert, wie personenbezogene Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens für ein Beschäftigungsverhältnis bei BLACKLANE erhoben, verarbeitet und gespeichert werden. Diese Übersetzung wird Ihnen zur Verfügung gestellt, um Ihr Verständnis zu erleichtern. Bitte beachten Sie, dass nur die englische Version rechtsverbindlich ist. Bitte lesen Sie diese Erklärung sorgfältig durch.

  • Angaben zum Verantwortlichen: BLACKLANE GmbH („Verantwortlicher“)
  • Adresse: Feurigstr. 59, 10827 Berlin, Deutschland
  • Kontakt: people@blacklane.com.

Zweck und Rechtsgrundlage:

Die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zum Zwecke der Bewertung Ihrer Bewerbung für eine Beschäftigung bei BLACKLANE. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die Erforderlichkeit für die Begründung des Beschäftigungsverhältnisses, wie sie in § 26 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Art. 6 Abs. 1 lit. f General Data Protection Regulation (GDPR) festgelegt ist.

Erhobene personenbezogene Daten:

Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erheben und verarbeiten wir folgende personenbezogene Daten:

  • Vollständiger Name
  • Anschrift
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Bewerbungsunterlagen (z. B. Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Referenzen, Zeugnisse usw.)
  • Zusätzliche Informationen (nach Bedarf)
  • Freiwillig zur Verfügung gestellte personenbezogene Daten

Datenverarbeitung:

Ihre personenbezogenen Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Verwaltung des Rekrutierungs- und Einstellungsprozesses
  • Durchführung von Bewerbungsgesprächen und Tests
  • Bewertung und Beurteilung von Bewerberqualifikationen
  • Interne Kommunikation und Entscheidungsfindung zu Ihrer Bewerbung

Datenweitergabe:

Ihre personenbezogenen Daten dürfen an interne Abteilungen und Fachabteilungen weitergegeben werden, die für das konkrete Bewerbungsverfahren zuständig sind. Darüber hinaus nutzen wir Drittanbieter wie Cloud-Services oder Recruiting-Software, um den Rekrutierungs- und Einstellungsprozess zu unterstützen.

Datenübermittlung:

In einigen Fällen können Ihre personenbezogenen Daten an Drittanbieter außerhalb der Europäischen Union oder des Landes, in dem Sie sich befinden, übermittelt werden. Wir stellen sicher, dass jede Übertragung den geltenden Datenschutzgesetzen entspricht, einschließlich Verwendung geeigneter Garantien, wie z. B. Standardvertragsklauseln.

Datenspeicherung:

Ihre personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie dies für die Beurteilung Ihrer Bewerbung für ein Beschäftigungsverhältnis erforderlich ist. Im Falle einer nicht erfolgreichen Bewerbung werden Ihre Daten in der Regel sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht. Sollten jedoch gesetzliche Bestimmungen eine weitere Speicherung vorschreiben oder Sie ausdrücklich einer längeren Speicherung zustimmen, können wir Ihre Daten entsprechend aufbewahren.

Rechte der betroffenen Person:

Nach den geltenden Datenschutzgesetzen haben Sie folgende Rechte:

  • Recht auf Zugang: Sie können den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten verlangen.
  • Recht auf Berichtigung: Sie können die Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger Daten verlangen.
  • Recht auf Löschung: Sie können die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, vorbehaltlich gesetzlicher Aufbewahrungspflichten.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie können die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen.
  • Beschwerderecht: Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen.

Kontaktinformationen:

Wenn Sie Fragen haben, Ihre Rechte ausüben möchten oder weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten benötigen, kontaktieren Sie uns bitte unter dataprotection@blacklane.com.

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung bestätigen Sie die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.